Der „Verein zur Förderung der Barockmusik in Darmstadt e.V.“ fördert die Aufführung und Pflege der Musik des Barocks insbesondere im Hinblick auf die Darmstädter Komponisten am Darmstädter Hof in dieser Zeit. Hierbei hat es sich der Verein besonders zur Aufgabe gemacht selten gespielte und vergessene Kompositionen und Werke dieser Hofkomponisten wieder zur Aufführung zu bringen.

 

Solche Raritäten der Darmstädter Hofkomponisten des Barock werden am 13. Mai 2017 in der Orangerie aufgeführt werden. Der „Verein zur Förderung der Barockmusik in Darmstadt e.V“ veranstaltet unter dem Motto
„Darmstadt-Barock“ ein Konzert mit den Darmstädter Barocksolisten und dem Solist Johannes Pramsohler.

 

Dieses Konzert ist das zweite Konzert einer Konzertreihe, die einmal im Jahr einen international bekannten Barock-Spezialisten nach Darmstadt einlädt, um auf Basis der Werke der Darmstädter Hofkomponisten die selten gespielten und wiederentdeckten Perlen der Barockmusik zur Aufführung zu bringen.

Eine solche Veranstaltung ist ohne Spenden und Sponsoren nicht möglich. Wir freuen uns daher, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten.

 

Informationen für private Spender finden Sie hier.